Programm Preise Gutscheine Schulvorstellung Filmvorschau Reservierung

Willkommen auf unserer Webseite

Nächste Sneak in Deutsch am 23.05.2016 um 22:00 Uhr

Für nur 4,50 Euro Eintritt!

Gutscheinbestellung jetzt noch einfacher!

Ab sofort ist die Bestellung unserer beliebten Gutscheine und Filmdosen noch einfacher für Sie!

Wir haben, zusammen mit unserem Dienstleister kinoheld, den Bestellprozess komplett überarbeitet.
Zukünftig sind Zahlungen der Gutscheine und Filmdosen per Kreditkarte, Paypal, Sofortüberweisung oder unsere Xinecard möglich. Die bisherige Zahlweise Nachnahme entfällt.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß mit unseren Gutscheinen und Filmdosen.

Sie finden unsere Gutscheine wie gewohnt unter dem Reiter "Gutscheine".


Neu im Programm

X-Men: Apocalypse ( in 2D und in 3D)

Seit Anbeginn der Menschheit wurde er als Gott verehrt: Apocalypse, der erste und mächtigste Mutant vereint die Kräfte vieler verschiedener Mutanten und ist dadurch unsterblich und unbesiegbar. Nachdem Apocalypse nach tausenden von Jahren erwacht, ist er desillusioniert von der Entwicklung der Welt und rekrutiert ein Team von mächtigen Mutanten, unter ihnen der entmutigte Magneto, um die Menschheit zu reinigen, eine neue Weltordnung zu erschaffen und über alles zu herrschen.
Als das Schicksal der Erde in der Schwebe ist, muss Raven mit Hilfe von Prof. X ein Team junger Mutanten anführen, um ihren größten Erzfeind aufzuhalten und die Auslöschung der Menschheit zu verhindern.  

© Union Filmtheater / Harald Schneider


Neu im Programm

The Witch

Neuengland die Massachusetts Bay Colony, 1630. Der gottesfürchtige Farmer William findet, gemeinsam mit Frau Katherine und den fünf Kindern, ein neues Zuhause auf einem abgelegenen Stück Land, nahe eines düsteren Waldes. Aber dies ist nicht nur eine sprichwörtlich von Gott verlassene Gegend.  Bald kommt es zu beunruhigenden Vorfällen: Tiere verhalten sich aggressiv, das Baby verschwindet am hellichten Tag von einer Sekunde auf die andere, während ein anderes von einer dunklen Macht besessen zu sein scheint. Misstrauen und Paranoia wachsen und die älteste Tochter Thomasin wird der Hexerei beschuldigt. Als sich die Lage immer weiter zuspitzt, werden Glaube, Loyalität und Liebe jedes einzelnen Familienmitgliedes auf eine schreckliche Probe gestellt.

© Union Filmtheater / Harald Schneider