Programm Preise Gutscheine Schulvorstellung Filmvorschau Reservierung
zur Übersicht

Mord im Orient Express

Der berühmte belgische Detektiv Hercule Poirot reist im Orient-Express von Istanbul nach London. Was als luxuriöse Zugfahrt durch Europa beginnt, entwickelt sich schnell zu einem Alptraum. Auf der Fahrt durch Jugoslawien, muss der Zug anhalten, da die Strecke durch eine Schneeverwehung blockiert ist. Genau zu diesem Zeit wird ein amerikanischer Reisender durch zwölf Masserstiche ermordet. Keiner kann den Zug verlassen haben und der Telegraf ist ausgefallen. Die Behörden können daher nicht benachrichtigt werden. Die Eisenbahngesellschaft bittet Poirot, den Fall aufzuklären. Der Mörder kann nicht geflohen sein, da im Schnee keine Spuren zu entdecken sind. Er muss also noch im Zug sein. Im Abteil des Ermordeten findet Poirot einen nicht vollständig verbrannten Brief, aus dessen Rest er auf die Identität des Toten schließen kann: Es handelt sich um den Verbrecher Cassetti, der vor Jahren ein kleines Mädchen, Daisy Armstrong, entführt und ermordet hatte, sich der Justiz jedoch entziehen konnte. Die Befragung der Passagiere sind nicht seht hilfreich. Poirot hat langsam den Verdacht, dass alle Zuginsassen unter einer Decke stecken. Poirot muss gegen die Zeit ankämpfen, das Rätsel zu lösen, bevor der Mörder (oder die Mörder) noch einmal zuschlägt.

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Agatha Christie. Er wurde 1974 schon einmal unter der Regie von Sidney Lumet mit Stars wie Albert Finney, Lauren Bacall, Sean Connery, Ingrid Bergman und Anderen verfilmt. 2010 wurde der Roman erneut verfilmt in der Fernsehserie Agatha Christie’s Poirot.

© Union Filmtheater / Harald Schneider
Land: UK / Malta / USA / 2017
Genre: Thriller / Bestsellerverfilmung / Drama
FSK: ab 12 Jahre
Regie: KENNETH BRANAGH
Produktion: RIDLEY SCOTT, MARK GORDON, SIMON KINBERG, KENNETH BRANAGH, MICHAEL SCHAEFER, JUDY HOFFLUND
Darsteller: KENNETH BRANAGH (Hercule Poirot), PENÉLOPE CRUZ (Pilar Estravados), WILLEM DAFOE (Gerhard Hardman), JUDI DENCH (Prinzessin Dragomiroff), JOHNNY DEPP (Ratchett), JOSH GAD (Hector MacQueen), DEREK JACOBI (Edward Masterman), LESLIE ODOM, JR. (), MICHELLE PFEIFFER (Mrs. Hubbard), DAISY RIDLEY (Mary Debenham), MARWAN KENZARI (Pierre Michel), OLIVIA COLMAN (Hildegarde Schmidt), LUCY BOYNTON (Countess Andrenyi), MANUEL GARCIA-RULFO (Marquez),TOM BATEMAN (Bouc), SERGEI POLUNIN (), MIRANDA RAISON (Sonia Armstrong)
Verleih: TWENTIETH CENTURY FOX
Start: 09.11.2017
Dauer: 114 min.

16.12.2017 bis 22.12.2017

Kino 5 Sa. So. Mo. Di. Mi. Do. Fr.
14:45 14:45 14:45 14:45
17:15 17:15 17:15 17:15
19:45 19:45 19:45 19:45 19:45